Home

Jubiläumsjahr 2020 – Das Konzertorchester wird 75 Jahre alt!

Was 1945 als Trio im Wohnzimmer von Albert Hähnle begann, sich im Laufe der Jahre über ein Streichorchester bis hin zum Konzertorchester entwickelt hat, feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag. Das Herzstück des kulturellen Lebens in Winnenden ist ein Liebhaberorchester, das durch seine sinfonische Besetzung eine große Bandbreite an Stilrichtungen und Epochen möglich macht.

Viele Musiker in dem ca. 40-köpfigen Orchester aller Altersgruppen blicken auf eine langjährige Zugehörigkeit zurück und musizieren bereits seit der Jugend gemeinsam. Jedoch kommen immer wieder neue Mitglieder hinzu, die vom Orchester gerne und herzlich aufgenommen werden.

Der Höhepunkt in diesem Jahr wäre unser Jubiläumskonzert am 16. Mai 2020 in der Hermann-Schwab-Halle gewesen, das nun leider aufgrund der Corona-Pandemie in das nächste Jahr verschoben werden musste. Umso mehr freuen wir uns über unseren Jubiläumsfilm.

Neben intensiveren Probenphasen vor Konzerten oder dem alljährlichen Probenwochenende kommt auch der gesellige Teil bei verschiedenen gemeinsamen Aktivitäten nicht zu kurz.

Leider wurde unsere Probenarbeit durch die nächste “Corona-Pause” unterbrochen – wir hoffen aber daß wir sie bald wieder aufnehmen können.

Das Orchester probt normalerweise immer montags von 20:00 Uhr – 21:30 Uhr im ehemaligen Feuerwehrgerätehaus in Winnenden-Hertmannsweiler. Während dem Sommer jedoch probten wir verteilt an mehreren Standorten.

Vielleicht haben Sie ja Lust bekommen einmal bei uns „reinzuschnuppern“! Wir freuen uns über jede neue Musikerin und jeden neuen Musiker!

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne unser Vorstand und unser Dirigent, die Sie über das Kontaktformular erreichen.

Bitte bleiben oder werden Sie gesund!